Mach es »real«

Im Handwerk wird Klimaschutz konkret – in über 130 verschiedenen Berufen packen Handwerkerinnen und Handwerker an, installieren, optimieren und tun was fürs Klima, statt nur davon zu reden. Sie sind Umsetzer von Umwelt- und Klimaschutzzielen und Gestalter der Zukunft. Doch um alle Klimaziele zu erreichen werden dringend Nachwuchskräfte gesucht.

Die Aufgabe

Eine Azubikampagne für das Stuttgarter Handwerk, die Lust macht das Handwerk für sich zu entdecken und den Klimaschutz konkret in die Hand zu nehmen.

Unsere Lösung

»Mach es real und werde KLIMAZUBI im Handwerk!« – der Slogan ist Aufforderung und Mutmacher gleichermaßen. Denn jeder kann im Handwerk etwas bewegen. Besonders Berufe, die konkret an der Umsetzung der Klimaschutzziele beteiligt sind brauchen helfende Hände. Elektroniker, Anlagemechaniker, Stuckateure und Dachdecker installieren z. B. Ladesäulen für E-Autos, optimieren Heizungsanlagen, bauen mit umweltschonenden Materialien oder bringen Solaranlagen aufs Dach. Das zeigt spannend und hautnah auch der KLIMAZUBI-Kampagnenspot. Für die Protagonisten geht es von der Klimaschutzdemo rein ins Machen. Aus Theorie wird Praxis. Sie packen als Stukateur und Elektronikerin an, ergreifen ihre Chance für die eigene Zukunft und besonders für die unserer Erde. Mit nur wenigen Sekunden zieht der Spot die Aufmerksamkeit des Zuschauers in seinen Bann. Die spannenden Perspektiven und schnelle Schnitte wecken die Neugier. Der Slogan löst am Ende den Spot auf und fordert zur Aktion auf: Werde auch du KLIMAZUBI. Zu den Clips: https://youtu.be/gRzN3h2pFyw oder https://youtu.be/yN4dcLYR2YU

Kunde:
Kreishandwerkerschaft Stuttgart | Stadt Stuttgart

Stadt:
Stuttgart

Branche:
Handwerk

Jahr:
2022

Kategorie:
Kampagne, Logoentwicklung, Videoproduktion, Videospot, Social Media Spot

zur Website

Jetzt Hallo sagen!